Welcome to my life - Golden Retriever aus Arbeitslinien
Welcome to my life - Golden Retriever aus Arbeitslinien

Fotoshooting vom 35. Tag mit unserem Besuch:

19. Februar 2014

Die Schlafphasen werden kürzer, dafür die Spielphasen immer länger. Wir haben die erste Nacht wieder alle im Schlafzimmer genächtigt und auch Taiga ist wieder in ihren Kennel bei uns eingezogen. Es war eine super ruhige Nacht. Die Kleinen haben von 22 Uhr bis 6 Uhr 30 geschlafen. Ob das wohl so bleibt?

 

Die zweite Wurmkur ist verputzt. Es gab keine Paste mehr, sondern Tabletten im Tartar, keiner hat`s gemerkt und alle haben die Wurmkur wieder super vertragen.

 

Und nun die Bilder vom 28. Tag, es ist unglaublich die Kleinen sind schon 4 Wochen alt.

 

16. Februar 2014

Die Gewichte der 4. Woche sind eingetragen, alle haben die 2kg Marke geknackt und wir haben nun gute Speckbäuchlein zu streicheln.

Die ersten beiden Besuchertage sind vorbei. Ich denke alle haben die Monster in ihrer Schlafphase beobachtet und auch ihre Aktivitätsphase genießen können.

Die Kleinen werden sicher heute Nacht viel träumen und die neuen Erlebnisse verarbeiten.

14. Februar 2014

Die Kleinen nehmen nun gewaltig an Gewicht zu, die vier Mahlzeiten am Tag scheinen zu schmecken, das Highlight ist natürlich abends die Portion Tartar für jeden, die wir aus der Hand füttern. Neue Gewichte gibt es dann am 28. Tag.

Nun wird täglich mehrmals im Auslauf gespielt, der Fernseher abends angebellt und unsere Hände und Füße bekommen schon mal die kleinen Zähne zu spüren. Mit den kleinen Beinchen klappt das Rennen von einer Seite auf die andere noch nicht so ganz ohne den einen oder anderen Bauchplatscher. Nach einer Stunde sind dann alle sooo müde und gehen zum Schlafen wieder in ihre gemütliche Wurfkiste.

Ab nächster Woche wird es dann Zeit, Taiga zu erklären, dass die Monster nun alleine schlafen können, denn bisher hält sie in der Nacht die Stellung in der Wurfkiste und macht auch keine Anstalten diese zu verlassen.

 

11. Februar 2014

Der Innenauslauf wird noch vorsichtig erkundet und die Kleinen schlafen anschließend tief und fest in ihrer Wurfkiste.

Taiga spielt nun immer öfter mit den Monstern und es ist erstaunlich wie vorsichtig sie dabei ist, denn mit den großen Artgenossen ist sie beim Spielen nicht gerade wirklich die Sanfte und durch ihre enorme Schnelligkeit wirkt das Spiel so manches Mal grob.

09. Februar 2017

Die neuen Kampfgewichte sind eingetragen. Heute wurden wieder problemlos alle Krallen geschnitten.

Zum ersten Mal gab es Welpenmilch aus den Schälchen. Eine kleine Lady mussten wir überzeugen doch mal zu probieren, die anderen wussten gleich was zu tun ist.

Wir haben den Innenauslauf aufgebaut, so dass die Monster in den nächsten Tagen langsam auf Entdeckungsreise gehen können. Alle haben die Umlagerung der Wurfkiste in dieser Zeit ohne viel Murren durchgehalten.

07. Februar 2014

Es wird jeden Tag mehr miteinander gespielt und das eine oder andere Monster hat auch schon realisiert, dass wenn man schreit die Hundemama und einer von uns zur Bschäftigung kommt.

Das Umlagern in Taigas Stoffkennel, wenn ich die Wurfkiste neu auslegen muss war in den ersten 2 Wochen kein Problem und es wurde dann im Kennel einfach weiter geschlafen. nun in der dritten Woche gibt es ein gemeinsames Wolfsgeheul von allen fünf.

Hier finden Sie uns

Welcome to my life - Golden Retriever aus Arbeitslinien
Eckhausen 45 b
53804 Much

Kontakt

<< Neues Textfeld >>

Rufen Sie einfach an unter

 

02245/6000738

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Welcome to my life - Golden Retriever aus Arbeitslinien