Welcome to my life - Golden Retriever aus Arbeitslinien
Welcome to my life - Golden Retriever aus Arbeitslinien

17.12.2018 Wünsche

Ein paar Tage Gemütlichkeit mit viel Zeit zum Ausruhen und Genießen, zum Kräfte sammeln für ein neues Jahr.

Ein Jahr ohne Seelenschmerzen und ohne Kopfweh, ein Jahr ohne große Sorgen, mit so viel Erfolg, wie man braucht, um zufrieden zu sein und nur so viel Stress, wie man verträgt, um gesund zu bleiben.

Mit so wenig Ärger wie möglich und so viel Freude wie nötig, um das ganze Jahr 2019 rundum glücklich zu sein.

Wir wünschen allen Besuchern unserer Website frohe Weihnachten und einen gemütlichen Start in das neue Jahr!

 

 

24.11.18 Happy birthday!!!

Unser C-Wurf mit Oscar, Cody und Cessna feiert heute seinen 1. Geburtstag. Wir wünschen unserem C-Trio viele gesunde und glückliche Hundejahre und sind gespannt auf die weitere Entwicklung.

 

20.11.2018

Wir waren wieder unterwegs und haben ein tolles Wochenende mit Ashanti`s Schwestern Aiobheann und Amber verbracht. Am Samstag durften wir bei einem Rettungshundetraining dabei sein. Klasse mit viel positiver Bestätigung die Hunde dieses Staffel ausgebildet werden. Und auch für die Veteranen, die jahrelang einen guten Job gemacht haben, gab es noch kleine Aufgaben. Sehr beeindruckend, da man ja nicht vergessen darf, dass Mensch und Hund diese Arbeit ehrenamtlich neben ihrem Job machen und egal ob am Tag oder in der Nacht vermisste Menschen suchen.

Am Sonntag ging es dann in die Weinberge zum Wandern. Das Tempo wurde an die beiden Oldies Aisha ( 14,5 Jahre ) und unseren Mogli ( 12,5 Jahre ) angepasst.

12.11.2018

Ashanti gewinnt zum Abschluss der Saison das Mera Dog Finale in der O-Klasse mit 91/100 Punkten und dem Prädikat vorzüglich.

 

 

25.09.2018 Neuigkeiten der letzten Monate

Welcome to my life b`Easy besteht seinen ersten A-Workingtest  direkt mit einem tollen 2. Platz!

 

 

Wir waren mit 6 Menschen und 10 Hunden in den Vogesen und haben dort das traumhafte Wassergelände zum Trainieren und Entspannen genutzt.

Leider bekommen wir in der zweiten Jahreshälfte keine Startplätze und so haben wir uns gefreut wenigstens am letzten Wochenende in einem zusammen gewürfelten Team mit Inez und Juona (F-Hund ) und Heike mit Colin ( O-Hund ) bei Retriever on Tour 2018 starten zu können.

Ashanti hat fabelhaft gearbeitet und ihre Dummys alle sicher reingeholt. Es war schön zu sehen wie sie auch im Team mit drei Hunden die Ruhe behält und konzentriert auf ihren Einsatz wartet. Mit einem 6. Platz waren wir super zufrieden.

26.06.2018 N-Wurftreffen Nr.9

Unser 9. Wurftreffen der my Melodie of Golden Spirit N-chens, geboren am 31.05.2018 fand auch in diesem Jahr wieder gemeinsam mit Freunden in dem tollen Gelände von Thomas statt. Es war nun schon eher ein Treffen der grauen Schnauzen, aber das Dummy holen funktioniert noch immer super.

Auch Taiga`s Sohn Easy war dabei. Er hat inzwischen auch die Dummy A Prüfung mit einem tollen dritten Platz als jüngster Hund bestanden.

Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr und hoffen bis dahin bleiben alle gesund und munter.

03.06.2018 Neuigkeiten der letzten Wochen

Da mich jung und alt momentan auf Trab halten, sind die Infos in den letzten Wochen hier etwas zu kurz gekommen. Jetzt geht´s aber wieder los.

Unser B-Wurf-Einzelkämpfer Easy ist am 20. Mai 1 Jahr alt geworden und steht kurz vor der Dummy A Prüfung, hat seinen ersten Schnupper-WT direkt mit vorzüglich und einem 3. Platz bei 40 Startern gemeistert. Ich bin mir sicher Corina und er werden noch viel Spaß gemeinsam haben.

 

Meine Taiga ist am 31.Mai 9 Jahre alt geworden. Ich und sie können es nicht wirklich glauben. Sie lebt noch immer für ihre grüne Säckchen, ist seit 9 Jahren fit und munter, hat mich immer im Blick und versteht mich immer noch ohne Worte. Ich wünsche mir noch viele tolle Erlebnisse mit ihr.

Wir waren in Luxemburg bei Ashanti`s Schwester Awell und ihrem Rudel. Auch Bruder Fortis war dabei und gemeinsam hatten wir zwei tolle Tage.

Unser zweites C-Wurf-Treffen  fand am 31. Mai an Taiga´s Geburtstag statt. Aus den Welpen sind nun kleine Halbstarke geworden und ich freue mich über die schöne Entwicklung der Dreierbande.

Ashanti hat in den letzten Wochen schöne Ergebnisse auf ihren ersten Workingtests in der O-Klasse erreicht. Das größte Ereignis war der German Cup 2018 Ende April 2018 für uns. Wir sind wieder um eine tolle Erfahrung reicher und das Starten im Team hat uns Riesenspaß gamacht.

29.03.2018

Nach siebenmonatiger Pause bin ich mit Ashanti wieder einen Workingtest gestartet. Wir haben direkt einen Start in der O-Klasse gewagt und sie hat sich den 7. Platz erarbeitet. Ich freue mich sehr, dass sie nach der Trächtigkeit, Geburt und Aufzucht ihrer Welpen wieder so viel Spaß an der Arbeit hat.

Töchterchen Cessna verliert bereits ihre Milchzähne, Ohren und Beine werden immer länger und sie wiegt nun 14,5 kg. Demnächst bekommt sie hier auch ihre eigene Seite.

03.03.2018

Wir haben einen Kurzurlaub in unsere Heimat, den Norden gemacht und eigentlich sollte Cessna den Strand und die Ostsee kennenlernen. Wir haben aber eher Bekanntschaft mit sibirieschem Schneestürmen gehabt. Die großen Mädels hatten Spaß am Hasenlöcher suchen in den Dünen und Mogli hat sich gefreut, dass es keine Berge gab und seine Hinterläufe es so einfacher beim Laufen hatten.

20.02.2018

Wir hatten am Sonntag unser erstes B- und C-Wurftreffen im verschneiten Gelände des Klaukenhofs im Sauerland. Alle haben sich riesig gefreut, dass Sarah mit Riley zu Besuch in Deutschland war. Nach einem kleinen Training und Toberunde mit den Minis und Fotoshooting mit Riley, haben wir dann nach Kaffee und Kuchen das Gelände für ein Training mit Easy, Nash ( Taiga´s Bruder ), Ejby ( Taiga´s beste Freundin ), Taiga und Ashanti genutzt. Anschließend gab es für Sarah und uns lecker Pizza in der Skihütte.

03.02.2018

Das C-Trio hat sich super im jeweiligen neuen Zuhause eingelebt und den Alltag umgewirbelt. Unsere Cessna hält Mama, Oma und Mogli auf Trab und fügt sich sehr schön in ihr Rudel ein.

Wir freuen uns sie alle Mitte Februar am Klaukenhof zu treffen, wo auch ihr Vater Riley mit Sarah sein werden.

22.01.2018

Unser neues Rudelmitglied stellt sich vor: Welcome to my life Cessna, geboren am 24.11.2017. Vater: Joyful Hugo of Philchris, Mutter: Welcome to my life Ashanti.


 

19.01.2018

Mein Taiga Geschenk unsere Ashanti wird heute 4 Jahre und feiert mit ihrem Nachwuchs. Wir wüschen uns mit ihr viele weitere so gesunde und fröhliche Jahre und schicken ganz liebe Geburtstagsgrüße an die Geschwister Amber, Awell, Aoibheann und Fortis.

12.01.2018

Wir hatten wieder Besuch aus dem A-Wurf. Ashanti´s Schwester Amber aus Freiburg hat einen Blick auf ihre Verwandschaft geworfen und das Trio hatte seinen Babytest.

07.01.2018

Das Trio hält mich auf Trab, daher erst heute neue Bilder und noch ein schönes Foto von unserem Weihnachtsbesuch.

29.12.2017

Der Besucherwochen haben begonnen.

Auch Taiga`s Söhne Fortis ( Ashanti`s Bruder ) und Easy haben uns besucht und das Trio bespielt.

22.12.2017

Nun sind sie schon 4 Wochen alt!

18.12.2017

Etwas verspätet endlich neue Bilder!

12.12.2017 Das Spielen hat begonnen!

Wir hatten ein Wochenende mit richtig viel Schnee, Schneesturm und eine Menge Spaß für Mogli, Taiga und Ashanti. Es war schön zu sehen, dass Ashanti trotz Mutterrolle das Toben nicht verlernt hat. Nach den Spaziergängen geht es dann in die gemütliche Wurfkiste. Mehr unter C-Trio.

08.12.2017 Die Augen sind auf!

05.12.2017

Langsam wird es turbulenter in der Wurfkiste.

02.12.2017 Neuigkeiten vom C-Trio!

28.11.2017 Neue Bilder unter C-Trio!

25.11.2017 Der C-Wurf ist da!!!

Mehr unter C-Wurf

19.11.2017 Die Seite C-Wurf ist eröffnet

13.11.2017

51. Trächtigkeitstag: Ashanti und Mogli hatten ein gemütliches Herbstwochenende zu Hause. Taiga und ich haben für die nächsten Wochen unseren letzten Wochenendausflug gemacht. Am Samstagmorgen hatten wir ein schönes Dummytraining in Hessen und haben dann am Nachmittag Bruder Nash und Taiga`s Sohn Easy besucht. Er sieht Taiga so unglaublich ähnlich. Kopf, Figur und auch die helle Farbe spiegeln Taiga in Alter von 6 Monaten doch sehr wieder. Es ist unglaublich wie steady der kleine Kerl schon ist. Sitzenbleiben beim Fotoshooting kein Problem, Sitzenbleiben, wenn es an der Tür klingelt kein Problem, Sitzenbleiben zwischen den anderen Hunden in der Hundeschule und Warten bis man Abgerufen wird auch kein Problem.

Sonntagmorgen sind wird dann weiter nach Leonberg gefahren und dort habe ich dann wie jedes Jahr an zwei tollen Züchterseminaren teilgenommen: Homöopathie in Deckzeit, Trächtigkeit, Stillzeit und der Welpen am Vormittag und am Nachnittag Welpensozialisation und -habitation.

Nun sind wir wieder noch etwas auf die kommenden Wochen vorbereitet.

07.11.2017

45. Trächtigkeitstag: die letzten Tage waren leider etwas voller Sorgen, da Ashanti einen heftigen Brechdurchfall hatte. Sie hatte zwar dennoch Hunger, aber ich musste sie einen Tag lediglich mit Traubenzucker und Brühe bei Laune halten, damit sich Magen und Darm beruhigen. Zum Glück haben wir die 2 Tage ohne Medikamente überstanden. Nun gibt es dafür ja die letzten 2,5 Wochen ohnehin noch mehr zu futtern. Das Immunsystem ist eben in der Trächtigkeit auch etwas auf Sparflamme geschaltet. Taiga und Mogli haben sich nicht angesteckt und Taiga ist leicht genervt, da wir gerade ewas wenig arbeiten. Aber eine Dummypause tut uns allen mal gut.

28.10.2017

Heute ist der 35. Trächtigkeitstag und die ganz empfindliche Entwicklungszeit für die Welpen ist nun geschafft. Ashanti ist munter und hungrig und ist wie auch schon die letzten Wochen noch anhänglicher. Wir laufen fröhlich unsere 3 Stunden täglich, so kann es weiter gehen.

21.10.2017 Ashanti

Nun ist Ashanti`s Geheimnis gelüftet: Ende November sind Mutterpflichten angesagt. Um den 25.11.2017 erwarten wir unseren C-Wurf. Nun müssen wir die nächsten 5 Wochen noch ohne unsere Dummyarbeit rum kriegen. Das ist nicht so einfach, da Taiga auf unseren Spaziergängen ihre Dummys holen darf und Ashanti nur Schnupperklasseaufgaben bekommt. Sie schaut mich immer ganz irritiert an, aber man kann nicht alles haben. In 5 Wochen ist sie dann ja erst einmal mit ihren Welpen beschäftigt.

06.10.2017 Neue Bilder von Easy (B-Wurf)

Der junge Mann wächst und wächst, allerdings die Ohren immer noch schneller als der Rest. Er ist ein fröhlicher, selbstbewusster Junghund geworden.

 

03.10.2017 Herbstspaziergang

Heute habe ich mit den Mädels einen schönen Herbstspaziergang im Bergischen Land unternommen. Narürlich gab es auch das eine oder andere Dummy zu holen.

 

30.09.2017 Work&More

Nach einem Jahr WT Pause bin ich mit Taiga heute beim WT Work&More im Saarland gespeichert. Ich bin super zufrieden mit ihr. Es ist so schön zu sehen wie sie mit 8,5 Jahren noch durch das Gelände flitzt und dabei vergisst, dass ihre Beine keine 2 Jahre mehr sind. Leider hatte sie dann bei ihrer eigentlich besten Aufgabe Pech und wie man so schön sagt kein Suchenglück. Für das Lining auf dieses unbeschossene Blind hätte ich ihr 20 Punkte mit Sternchen gegeben. Da der Hund nach 3/4 der Strecke nicht mehr sichtbar für den Führer und auch für den Richter war, konnte ich ihr nicht wirklich bei der exakten Lage des Blinds helfen. So war sie anscheinend auf der falschen Windseite und kam nicht zum Stück und wurde mit ihrer Punktzahl lucky loser.

 

27.09.2017 Ashanti wurde am 23./24.09.2017 von Riley gedeckt!

Samstagmorgen um 6 Uhr sind wir Richtung England gestartet und Montagmorgen 4 Uhr 45 waren wir wieder im Bergischen Land. Es ist ja immer wieder spannend, denn jede Hündin ist eben anders. Ashanti hat das Decken super gemeistert und Riley war sehr charmant zu ihr. In ca. 3 Wochen wissen wir mehr.

16. September 2017: Der Deckrüde steht fest

Ich habe mich als Deckrüden für Joyful Hugo of Philchris ( Riley ) entschieden. Da wir bei der Verpaarung von Taiga und Riley ja nur einen Welpen hatten und unser Einzelkämpfer sich so toll entwickelt, es mittlerweile schon viele sehr gute Gesundheitsergebnisse der Nachkommen von Riley gibt und die zwei optisch toll zusammen passen und sich arbeitsmäßig super ergänzen, freuen wir uns sehr auf diese Verpaarung. Mehr zu den Eltern findet Ihr unter Wurfplanung.

 

 

09. September 2017 Wurfplanung Ashanti

Ashanti ist seit heute läufig. Wieder ist alles anders als geplant. Da sie sehr lange unregelmäßige Zyklen hat, habe ich mich entschieden sie jetzt decken zu lassen, da ein erster Wurf bei der nächsten Läufigkeit vom Alter her nicht vorteilhaft wäre.

Der Deckrüde wird in den nächsten Tagen bekannt gegeben.

 

20.Mai 2017 Die Geburt

 

Leider gehören zu der Entscheidung seine Hündin decken zu lassen nicht immer nur schöne Momente. Und auch, wenn die erste Geburt eine Bilderbuchgeburt war, bedeutet dies nicht, dass es beim zweiten Mal genauso verläuft. Mehr unter B-Monster.

 

13. Mai 2017

 

Ashanti gewinnt in der F-Klasse  den WT Westwärts mit 95/100 Punkten und vorzüglich. Über 8 Stunden hat sie alle 5 Aufgaben toll gelöst. 2 der 4 Aufgaben wurden mit je 4 Teams gearbeitet, so dass die Hunde wirklich steady sein mussten. Nun gehen wir erst einmal in die WT-Sommerpause und warten auf unsere B-Monster, die in den nächsten Tagen von Taiga entlassen werden.

10. Mai 2017

 

Ashanti´s Schwester Aoibheann erhält beim Formwert von der Richterin ein sehr gut: gute Größe, femininer Kopf, dunkle Augen, sehr gut getragener Behang, ausdrucksvoll. Sehr gut gebauter Körper, korrekte Linien und Winkelungen, gute Bewegung.

Danach hat sie uns besucht und wir hatten ein schönes Dummytraining, leckere Pfannkuchen und es wurde ausgiebig im Garten getobt.

Hier finden Sie uns

Welcome to my life - Golden Retriever aus Arbeitslinien
Eckhausen 45 b
53804 Much

Kontakt

<< Neues Textfeld >>

Rufen Sie einfach an unter

 

02245/6000738

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Welcome to my life - Golden Retriever aus Arbeitslinien